Zahnzusatz-Versicherung - Zahnarztpraxis Dr. Hans-Ulrich Kast Göppingen

Direkt zum Seiteninhalt

Zahnzusatz-Versicherung

Nützliches
Zahnzusatz-Versicherung:

Zahnzusatzversicherungen sind für viele gesetzlich versicherte Patienten sinnvoll. Viele Behandlungen, wie professionelle Zahnreinigung, Verblendungen der Backenzähne und Funktionsanalytische Maßnahmen
(z. B. Registrierung der Kiefergelenkposition und der Kieferbewegungen in Zusammenhang mit Zahnersatz) werden nicht von der Krankenkasse bezahlt. Andere Behandlungen, wie Zahnersatz, Wurzelkanalbehandlung und kieferorthopädische Leistungen werden nur teilweise übernommen. Den Rest der Kosten müssen Sie als Patient selbst tragen.

Für folgende Situationen sind Zusatzversicherungen aber besonders sinnvoll:
beim Vorliegen einer Parodontose, denn mit Zahnverlusten ist zu rechnen,
wurzelbehandelten Zähne, da diese häufiger frakrurieren (abbrechen),
stark gefüllten Zähnen ist öfter mit Kronen und Brücken zu rechnen,
vorhandenen Kronen und Brücken, denn irgendwann müssen diese erneuert werden.

Eine Versicherung nur auf die Regelleistung („Kassenleistung“) hilft nicht viel. Was nutzt Ihnen eine Verdoppelung des Festzuschusses, wenn die Kasse nur wenig, oder gar nichts bezuschusst? Eine Zusatzversicherung macht nur Sinn, wenn auch hochwertige Zahnbehandlungen versichert sind. Billigtarife lohnen sich meist nicht. Ob Kieferorthopädie, hochwertige Füllungen und Prophylaxe ebenfalls versichert werden sollen muss im Einzelfall entschieden werden.
Grundsätzlich gilt jedoch:
Die Angaben zur Zahngesundheit müssen wahrheitsgetreu ausgefüllt werden. Wenn Sie sich unsicher sind, wie viele Zähne bei Ihnen fehlen fragen Sie lieber bei uns nach.

Lassen Sie sich unbedingt von einem Fachmann beraten. Am besten von einem Spezialisten, der sich auf Zahnzusatzversicherungen spezialisiert hat und der später im Leistungsfall Ihnen hilft.

Nur bei frühzeitigem Versicherungsabschluss, d.h. bevor die Behandlungsnotwendigkeit erkennbar ist zahlt die Zusatzversicherung.

Sprechen Sie uns einfach an.

Zurück zum Seiteninhalt